Sprachkurse

Hallo liebe Gastelternschaft,

haben Sie Probleme für das AuPair einen geeigneten Sprachkurs zu finden? Oder die, die es gibt sind sehr teuer?

Was sind im Hinblick auf den Sprachkurs Ihre Pflichten?

Sie sind verpflichtet dem AuPair die zeitliche Möglichkeit zu geben einen Sprachkurs besuchen zu können. Und das nicht nur zu bestimmten Monaten im AuPair-Jahr, sondern ganzjährig, wenn es das AuPair wünscht.

Was Sie nicht müssen, ist einen Sprachkurs komplett vorzufinanzieren. Sie müssen lediglich die vertraglich vereinbarten 50 Euro Sprachkursunterstützung pro Monat an das AuPair auszahlen. Auch in den Monaten, in denen kein Sprachkurs stattfindet.

Wenn in Ihrer Gegend gerade die Sprachkurse ausgebucht sind, oder ein entsprechender Kurs nicht angeboten wird, dann gibt es zur Überbrückung - bis der gewünschten Kurs beginnt - die Möglichkeit einen Online-Sprachkurs in Erwägung zu ziehen. Diese Kurse bieten teilweise auch Live-Unterricht an.


Sie können uns gerne diesbezüglich ansprechen und wir sagen Ihnen, welchen wir empfehlen würden.



By Lene Borgers
Kulturübersetzer, AuPair-Agent, Vermittler
Interesse an mehr von uns?
Besuchen Sie  uns auf:


Kommentare